Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Faninfo zu den Vorfällen der letzten Saison in Bremen und Vorschau auf Samstag

Info der Fanbetreuung
07.08.2009 um 19:57
News >> Info der Fanbetreuung

Hallo Eintrachtler,


im Vorfeld des Saisonauftaktspiels gegen Werder Bremen, am 08.08.2009, und rückblickend auf die nach wie vor nicht in Gänze aufgeklärte Situation beim letzten Auswärtsspiel in Bremen, am 29.11.2008, wollen wir Euch einen kurzen Überblick über den derzeitigen Stand der Dinge geben.
Zuallererst möchten wir Euch versichern, dass wir unsere Möglichkeiten der Einflussnahme im Hinblick auf die vergangenen Vorfälle in Bremen in Gänze ausgeschöpft und, vertreten durch das zuständige Vorstandsmitglied Klaus Lötzbeier, Stellungnahmen gefordert haben. Von Seiten der Bremer Polizei kam ausdrücklich der Hinweis auf die über 100 Anzeigen, gestellt durch unsere Fans, die nun in entsprechenden Verfahren weitergeführt werden. Allerdings befinden sich die Verfahren nun vollständig in der Hand der Bremer Staatsanwaltschaft, so dass wir hinsichtlich dieses Prozesses momentan keine Handlungsmöglichkeiten mehr haben. Nichts desto trotz werden wir auch weiterhin versuchen, unsere Position deutlich zu machen und unsere Fans bei der Klärung der Vorfälle unterstützen.
Dass dies gerade in Anbetracht der Geschehnisse nicht befriedigend ist und im Vorfeld der Partie in Bremen auch nicht gerade zur Beruhigung beiträgt, verstehen wir natürlich. Diesbezüglich waren wir auch sehr froh, dass sich Herr Zottmann (Direktionsleiter Einsatz, Polizei Bremen) bei uns gemeldet hat und ein gemeinsames Gespräch zustande kommen konnte. Dieses Gespräch brachte uns nochmals explizit die Möglichkeit, nicht nur die Vorfälle in Bremen von unserer Seite ausführlich zu thematisieren, sondern auch die Forderung danach zu stellen, dringend an einer Verbesserung der Situation zu arbeiten.
Am Freitag, den 31.07.2009., trafen wir uns mit Herrn Zottmann und seinem Kollegen Herrn Becker in unseren Geschäftsräumen. In diesem sehr offen geführten Gespräch wurden die Geschehnisse der letzten Saison klar angesprochen und unsere Bedenken, bezüglich des Spiels am Samstag, ebenso klar formuliert. Auch wenn wir auf einzelne Details nicht eingehen können, so können wir doch sagen, dass uns Herr Zottmann hierbei sehr glaubhaft versichert hat, dass er stark darum bemüht ist solche Situationen, wie sie beim letzten Spiel vorgekommen sind, zu vermeiden. Diesbezüglich hat er uns auch zu verstehen gegeben, einen Schritt auf unsere Fans zugehen zu wollen, um so die vorhandenen Spannungen abzubauen. In der Folge des Gesprächs informierte er uns auch, dass er sich in einem Anschreiben an Euch wenden würde und bat uns, dieses über unsere Kanäle weiterzuleiten (siehe Faninfo vom 05.08.2009).
Insgesamt bleibt für uns festzuhalten, dass wir dieses Gespräch als sehr produktiv und ehrlich empfanden und wir nun deutlich positiver auf das Spiel am Samstag in Bremen blicken.
Wie Ihr vielleicht wisst, befindet sich das Bremer Weserstadion aktuell im Umbau. Nach einer gestrigen Stadionbegehung und der Errichtung der Behelfstribüne können wir Euch nun auch konkretere Informationen hinsichtlich Eures Stadionbesuchs übermitteln.
Allen anreisenden Fans ist angeraten worden, die Anreise rechtzeitig zu planen und möglichst frühzeitig in Bremen einzutreffen. Bei der Einlasssituation muss aufgrund der baulichen Maßnahmen mit Verzögerungen gerechnet werden.
Ebenfalls besonders wird die Situation des Caterings und der zur Verfügung stehenden Toiletten sein. Wir bitten Euch um Verständnis, falls es sowohl bei der Getränke- und Essensversorgung, als auch auf den Toiletten zu Verzögerungen kommen sollte.


Mit sportlichen Grüßen,
Die Fanbetreuung

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.