Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Spieler besuchen Fanclubs

Info der Fanbetreuung
01.10.2007 um 11:03
News >> Info der Fanbetreuung

Wie in den vergangenen Jahren, so werden unsere Spieler auch in diesem Winter die offiziellen Eintracht-Fanclubs besuchen. Trainer Friedhelm Funkel hat als Termin den 04. Dezember (Dienstag) festgelegt.

Das Procedere wird diesmal aufgrund der gestiegenen Zahl an eingetragenen Fanclubs und der Tatsache, dass wir am darauf folgenden Wochenende in der Bundesliga zuhause gegen den FC Schalke 04 spielen und somit weitere Anreisen nicht möglich sind, geändert.

So können sich Fanclubs, die an diesem Abend eine vorweihnachtliche Feier oder Zusammenkunft organisieren, wie gewohnt bei uns bewerben. Die Anfragen werden gesammelt und geographisch geordnet. Danach wird Fanbeauftragter Rudi Köhler zeitnah Kontakt mit den jeweiligen EFC’s aufnehmen, um mit ihnen abzusprechen, welche Fanclubs ihre Spielerbesuche nach regionalen Gesichtspunkten zusammenlegen sollen.

Damit genug Zeit verbleibt, um Veranstaltungsorte etc. zu organisieren, bitten wir euch, uns die Bewerbung eures EFC’s bis spätestens zum  Mittwoch, den 10. Oktober, zukommen zu lassen. Und zwar entweder per E-Mail an koehler@eintracht-frankfurt.de oder per Fax an 0 69 / 9 55 03-139. Die Bewerbung muss vom EFC-Vorsitzenden mit genauer Angabe des möglichen Veranstaltungsortes (Adresse, Postleitzahl, Ort) eingereicht werden. Auch muss unbedingt eine Mailadresse und/oder Telefonnummer angegeben sein, unter der wir euch erreichen können.

Achtung: Fanclubs, die weiter als 150 Kilometer von Frankfurt entfernt beheimatet sind, können am Abend des 04. Dezember nicht besucht werden. Für EFCs, wie beispielsweise den in Berlin oder in München, werden wir, wenn gewünscht, separate Termine im Frühjahr 2008 anbieten.

Eintracht Frankfurt Fußball AG, Fanbetreuung

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.