Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Sommerferien 2014 im Eintracht Frankfurt Museum

21.07.2014 um 20:41
News >>

In den Sommerferien gibt es im Eintracht Frankfurt Museum wieder ein Ferienprogramm. Zu den einzelnen Terminen bitten wir um kurze telefonische oder schriftliche Anmeldung.

Ein Tag bei der Eintracht

Gemeinsam erkunden wir, wie vor einhundert Jahren Fußball gespielt wurde. Natürlich kriegt ihr alte Bälle und Schuhe in die Hand, die gerne ausprobiert werden können. Die Führung endet bei den großen Pokalen. Danach schauen wir uns nach Möglichkeit ein Mannschaftstraining an, bevor wir gemeinsam essen. Und dann werden wir selbst aktiv. Erst basteln wir Buttons, dann kicken wir und zum Abschluss schauen wir uns das Stadion ganz genau an – und jedes Kind kriegt zur Erinnerung ein Buch über das Stadion. Eltern können an dem Tag shoppen und werden erst um 15.30 Uhr zurückerwartet.

30. Juli, 08. August, 15. August, 20. August, 29. August, 10.30 Uhr bis 15.00 Uhr: Eintritt: 19,50 Euro (Halbpension).

Eine Nacht im Museum
Das kennt man sonst nur aus dem Kino. Eine Übernachtung neben der Meisterschale oder dem UEFA-Cup. Wovon erwachsene Eintracht-Fans nur träumen dürfen, ist bei uns den Kindern vorbehalten. Bei einem gemeinsamen Fußballspiel lernen wir uns alle kennen. Nach dem Abendbrot schauen wir im Museum einen Film. Im Anschluss müsst ihr dem Museumswärter bei seiner nächtlichen Tour helfen. Er ist ein ziemlicher Angsthase und braucht eure Hilfe beim Verschließen der Tore im und ums Stadion. Das ist nämlich ganz schon gruselig, weil auf dem Stadiongelände zuweilen Gespenst Alfons oder seine Gespensterkollegen Lothar und Jupp sein Unwesen treiben. Schlafsäcke nicht vergessen!

01.September, 18.30 Uhr: Eintritt: 25,00 Euro.

Attila kommt ins Museum

Der Wunsch, das Eintracht-Maskottchen Attila einmal ganz aus der Nähe betrachten, kann in Erfüllung gehen. Und auch eure Eltern werden staunen, was es Interessantes über Attila zu erfahren gibt. Denn Attila ist nicht bloß ein Plüschtier, sondern ein ausgewachsener Steinadler, der bei der Eintracht natürlich eine Dauerkarte hat und seiner Mannschaft vom Spielfeldrand aus Glück bringt. Wie viele Federn Attila zum Fliegen braucht, was er am liebsten frisst und wie Attila Eintracht-Fan geworden ist, das alles und noch viel mehr erklärt euch Attilas Falkner und Ziehvater Norbert Lawitschka.

1.August, 15. August, 13.00 Uhr: Eintritt: 3,50 Euro, Erwachsene 5,00 Euro.

Fahnenmalen

Heute malen wir im Museum unsere eigenen Fahnen. Ihr braucht gar nichts mitbringen, Fahnen, Stifte und verschiedene Vorlagen liegen bereit. Und bevor wir die Fahnen bemalen, zeigen wir Euch noch das Museum und das Stadion.

27. August, 14.00 Uhr: Eintritt: 9,00 Euro, inklusive Material.

Museums- und Stadionführung

Auch in den Sommerferien bieten wir wieder kindgerechte Museums- und Stadionführungen an. Hier erfahrt ihr u.a., wo sich die Eintracht-Profis vor einem Spiel umziehen und was es mit dem berühmten „Vettel-Becher“ auf sich hat. Die Führungen können individuell gebucht werden.

Eintritt: Kinder 7,00 Euro, Erwachsene 9,00 Euro.

Kontakt:

Eintracht Frankfurt Museum

Commerzbank-Arena/Haupttribüne

Mörfelder Landstr. 362

60528 Frankfurt

Tel: 069-95503275

www.eintracht-frankfurt-museum.de

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.