Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Osterferien im Eintracht Frankfurt Museum

06.04.2014 um 11:25
News >>

In den Osterferien gibt es im Eintracht-Museum wieder ein Ferienprogramm. Fast täglich finden um 14.00 Uhr Führungen statt. Darüber hinaus bieten wir im Museum folgende Termine.

„Ein Tag bei der Eintracht“

Gemeinsam erkunden wir, wie vor einhundert Jahren Fußball gespielt wurde. Natürlich kriegt ihr alte Bälle und Schuhe in die Hand, die gerne ausprobiert werden können. Die Führung endet bei den großen Pokalen. Danach schauen wir uns nach Möglichkeit ein Mannschaftstraining an, bevor wir gemeinsam essen. Und dann werden wir selbst aktiv. Erst basteln wir Buttons, dann kicken wir und zum Abschluss schauen wir uns das Stadion ganz genau an – und jedes Kind kriegt zur Erinnerung ein Buch über das Stadion. Eltern können an dem Tag shoppen und werden erst um 15.30 Uhr zurückerwartet.

14. April, 24. April 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Eintritt: 19,50 Euro (Halbpension). Anmeldung unter
info@eintracht-frankfurt-museum.de oder telefonisch im Museum unter 069-95503275.

Kinderpressekonferenz
Sicherlich gibt es eine Menge, was ihr schon immer einmal von den Eintracht-Stars wissen wolltet. Heute habt ihr die Möglichkeit einen Eintracht-Profi endlich einmal das zu fragen, was ihr schon immer wissen wolltet. Zunächst müsst ihr euch aber wie die großen Journalisten auch erst einmal akkreditieren. Danach werden Fragen ausgearbeitet, die ihr dann im Anschluss an den Spieler richten könnt. Und zum Abschluss habt ihr noch die Möglichkeit, euch ein Autogramm zu holen oder euch mit dem Spieler fotografieren zu lassen. Kamera nicht vergessen!

23. April, 13.00 Uhr. Eintritt: 3,50 Euro, Erwachsene 5,00 Euro. Anmeldung unter info@eintracht-frankfurt-museum.de oder telefonisch im Museum unter 069-95503275.

Lesung: „Teufelskicker“

Frauke Nahrgang hat als Grundschullehrerin gearbeitet, ist Autorin und ein leidenschaftlicher Fußballfan. Ideale Voraussetzungen also, um eine Fußballserie für Kinder im Grundschulalter zu schreiben. Als ihre eigenen Kinder klein waren, hat sie ihnen immer gern vorgelesen und schließlich eigene Geschichten für sie erfunden. Inzwischen sind ihre Kinder groß und sie selbst ist eine erfolgreiche Autorin zahlreicher Kinderbücher. Die von ihr erfundenen „Teufelskicker“ erleben eine ganze Menge rund um den Fußball. Heute wird uns Autorin Frauke Nahrgang Einblicke in die Welt der Teufelskicker geben.

17. April, 14.00 Uhr. Eintritt: 3,50 Euro, Erwachsene 5,00 Euro. Anmeldung auf info@eintracht-frankfurt-museum.de. ACHTUNG: Da die Eintracht am gleichen Tag gegen Hannover 96 spielt, ist der Treffpunkt für die Lesung direkt an der Wintersporthalle. Wir bringen die Gäste dann auf das Gelände und holen Sie auch wieder ab!

Attila kommt ins Museum

Der Wunsch, das Eintracht-Maskottchen Attila einmal ganz aus der Nähe betrachten, kann in Erfüllung gehen. Und auch eure Eltern werden staunen, was es Interessantes über Attila zu erfahren gibt. Denn Attila ist nicht bloß ein Plüschtier, sondern ein ausgewachsener Steinadler, der bei der Eintracht natürlich eine Dauerkarte hat und seiner Mannschaft vom Spielfeldrand aus Glück bringt. Wie viele Federn Attila zum Fliegen braucht, was er am liebsten frisst und wie Attila Eintracht-Fan geworden ist, das alles und noch viel mehr erklärt euch Attilas Falkner und Ziehvater Norbert Lawitschka.

25. April, 14.30 Uhr
Eintritt: 3,50 Euro, Erwachsene 5,00 Euro. Anmeldung unter
info@eintracht-frankfurt-museum.de oder im Museum unter 069-95503275.

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.