Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Faninfos Rostock

Info der Fanbetreuung
07.03.2012 um 15:32
News >> Info der Fanbetreuung

Hallo Eintrachtler,

am Sonntag, den 11.03.2012 (Anstoß: 13.30 Uhr) geht es mit unserer Eintracht zu Hansa Rostock.

Aufgrund unserer Anfrage haben uns die Verantwortlichen von Hansa Rostock folgende Fanutensilien genehmigt:

 2 Megaphone

 3 Trommeln (unten offen und durchsichtig)

 Fahnen bis zu einer Stocklänge von 1,50 Meter

 Digitalkameras sind für den Privatgebrauch erlaubt, Profiausrüstung ist nicht erlaubt

 Gürteltaschen sind erlaubt, größere Taschen und Rucksäcke können vor dem Block abgegeben werden (begrenzte Kapazitäten)

Nicht erlaubt sind:

 Doppelhalter

 Gr. Schwenkfahnen

 Zaunfahnen und Banner

Wichtig: Der FC Hansa Rostock weist darauf hin und bittet darum, auf den Einsatz von Pyrotechnik zu verzichten. Sollten dennoch pyrotechnische Gegenstände eingesetzt werden, sieht sich Hansa Rostock gezwungen, bei unserem nächsten Auswärtsspiel alle angefragten Fanutensilien, die über Fanschal und Trikot hinausgehen, abzulehnen.

Weitere wichtige Informationen darüber was erlaubt ist und was nicht, findet Ihr in der Stadionordnung:

http://www.dkb-arena-rostock.de/index.php?id=28

Wichtiges zur Anreise und Parkmöglichkeiten für PKWs und Fanbusse:

Am Stadion und im Stadionumfeld stehen keine Parkmöglichkeiten für Gästefans zur Verfügung. Eine kostenlose und gesicherte Parkmöglichkeit für Reisebusse und PKWs ist ausschließlich auf dem Park&Ride-Parkplatz "Südblick" gegeben. Bitte beachtet dazu die Reiseinformationen der Polizeiinspektion Rostock:

http://www.eintracht.de/fans/faninfos/2011-2012/FI-40_POL_Rostock.pdf

Am Spieltag sind für Euch erreichbar:

1. Ben Vogt (0170 - 765 01 24)

2. Marc Francis (0160 - 90 589 345)

All unseren Fans wünschen wir natürlich eine gute und entspannte Anreise nach Rostock und unserer Mannschaft drei weitere Punkte auf dem Weg zurück in die erste Liga!

Mit sportlichen Grüßen,

Eure Fanbetreuung

Polizeipräsidium Rostock

Polizeiinspektion Rostock

Informationen für die Fans von Eintracht Frankfurt

zum Spiel des F.C. Hansa Rostock gegen Eintracht Frankfurt

am 11.03.2012 in der DKB-Arena

Am Sonntag, den 11.03.2012, werden Sie ihre Mannschaft zur Fußballbundesligabegegnung nach Rostock begleiten. Die Rostocker Polizei gibt Ihnen Informationen zur Anreise anlässlich dieses Fußballspieles.

In den meisten Bundesligabegegnungen erleben wir sportbegeisterte und friedliche Fußballfans, die mit einem stimmungsvollen Support ihre Mannschaften unterstützen. Leider gibt es immer wieder Personengruppen die Fußballspiele zum Anlass nehmen um zu stören.

Gewalttätige Aktionen, egal von wem, wird die Polizei nicht zulassen und gegen diese konsequent vorgehen!

Die Rostocker Polizei appelliert an alle Fans sich friedlich und fair zu verhalten.

Um einen möglichst störungsfreien Ablauf Ihrer Anreise zu gewährleisten sind folgende Informationen zu beachten:

Anreise mit Bussen und PKW:

Eine kostenlose und gesicherte Parkmöglichkeit für Reisebusse und individuell mit dem PKW Anreisende ist ausschließlich auf dem Park&Ride Parkplatz "Südblick" gegeben. Am Stadion und im Stadionumfeld stehen keine Parkmöglichkeiten für Gästefans zur Verfügung!

Von der Autobahn A19 kommend verlassen Sie diese am Kreuz Rostock und fahren auf die A 20 in Richtung Lübeck.

Sollten Sie über die A 1 anreisen, fahren Sie über die A 20 in Richtung Rostock.

Auf der A 20 folgen Sie nicht der Ausschilderung in Richtung Stadion!

Die A 20 ist an der Autobahnabfahrt Anschlusstelle15/Rostock-Südstadt zu verlassen.

Folgen Sie der L 132a in Richtung Norden bis zum Ortseingang Rostock. Auf der Nobelstraße biegen Sie nach links zum Park&Ride Parkplatz "Südblick" ab.

Hier steht für die anreisenden Gäste ein kostenloser Bustransfer ab 11:00 Uhr zur DKB-Arena bereit. Eine Versorgung auf dem Parkplatz ist nicht möglich. Nach Ende des Spieles werden Sie vom Stadion ebenfalls wieder kostenfrei zurück zum P&R Parkplatz gefahren.

Wir wünschen allen Fußballfreunden eine gute An- und Abreise sowie ein sportlich faires Fußballspiel.

Ihre Rostocker Polizei

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.