Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

Archiv

DVD Eintracht-Fanfilme (Teil 1)

DVDs
Archiv >> DVDs
Beilage zu Fan geht vor Nr. 206/207

Cover_DVD_Eintracht_Fanfilme_Teil_1.jpg

Unsere "Eintracht-Fanfilme"-DVD, Teil 1
(Beilage zur Ausgabe Nr. 206/207)

Auch dieser ersten Ausgabe einer neuen Saison haben wir eine DVD beigelegt. Gerne hätten wir unsere Filmreihe um Spiele-Highlights aus der Eintracht-Historie weitergeführt, doch sind uns durch die rechtlichen Hintergründe Grenzen gesetzt. Mit dem Hessischen Rundfunk konnten wir für die Jahre 1959, 1960 und 1980 für uns finanzierbare Lösungen für die Lizenzgebühren finden. Doch je kürzer die Highlight-Spiele zurück liegen, desto schwieriger wird die Situation, schließlich wollen die Rechteinhaber mit ihren Lizenzen Geld verdienen. Und für die Fußballwunder von 1999 und 2003 liegen die Rechte zudem auch nicht beim kooperierenden HR, sondern bei der DFL.

Mit unserer neuen Fanfilme-Reihe, die wenigstens zwei Teile umfassen soll, können wir Euch hoffentlich trotzdem ein wenig Freude bereiten. Unsere eigenen Möglichkeiten sind beschränkt - so dokumentieren wir neuerdings mit einer Videokamera zwar Stimmungshöhepunkte aus der Eintracht-Kurve, eine ansprechende Präsentation mit Schnittfolgen durch das Nutzen einer zweiten Kamera geht aber über unsere Ressourcen hinaus. Für diese Fanfilme-DVD hatten wir Euch Fans aufgerufen, uns Eure eigenen Filme - ob aktuell gedreht oder länger zurückliegend - zuzusenden. Das Ergebnis war leider gleich null. So sind wir auf Fans zugegangen, bei denen wir von Filmen wussten, und haben nicht locker gelassen, um diese DVD doch noch realisieren zu können. Alleine unser eigenes Material wäre vielleicht etwas zu wenig gewesen. Wir möchten die Gelegenheit ergreifen und Euch für die nächste DVD neu aufrufen, uns Eure Videos zuzuschicken. Auch Musikvideos zu Euren Liedern können geschickt werden. Bis zum kommenden April habt Ihr dafür Zeit.


Hier folgen nun noch ein paar Informationen zu den einzelnen Filmen:

Eintracht-Kurvenimpressionen 2011/2012

Choreographien und Gesänge

Ein Film von "Fan geht vor". Original-Impressio-nen ohne Einspielmusik und Kommentar aus der gesamten Saison 2011/12. Enthalten sind auch mehrere Choreographien - so die "Nordwestkurve"-Choreo vor dem Spiel Eintracht Frankfurt - 1. FC Kaiserslautern am 26. Oktober 2011, jene mit dem Spruchband "Schaut in euer Herz und seht, dass wahre Liebe niemals vergeht!" vor dem Spiel Eintracht Frankfurt - FC Erzgebirge Aue am 14. April 2012 und die "Eagles are back"-Choreo vor dem Spiel Eintracht Frankfurt - TSV 1860 München am 29. April 2012. Aber auch Sprechchöre aus der Fankurve sind dokumentiert. Aufgrund technischer Schwierigkeiten und Zeitknappheit mussten wir am Ende den Film in mehrere (einzeln wählbare) Abschnitte aufteilen.

Mittsommer mit Jan-Aage Fjörtoft - Die Oslo-Tour 2001

Ein "Geiselgangster"-Film. Nach dem Weggang von Jan-Aage Fjörtoft war die Sehnsucht nach dem beliebten Spieler so groß, dass Ralf und Gabi "Geiselgangster" eine Bustour nach Oslo organisierten, bei der Jan-Aage bei seinem neuen Klub Stabaek IF besuchte wurde. Es sollte eine denkwürdige Fahrt in zwei Bussen werden, die fraglos zu den absoluten Kulttouren von Eintracht-Anhängern gehört. Zu dieser fünftägigen Tour im Juni 2001 mit dem Besuch des Spiels Stabaek IF - Rosenborg Trondheim und zwei Übernachtungen auf einem Campingplatz vor den Toren Oslos (oder wahlweise in einem Hotel in Oslo) haben wir bereits in Fgv Nr. 98 einen großen Bericht gehabt, auf www.eintracht-archiv.de wird man online auch noch fündig.

Gabi hatte von dieser Fahrt Videomaterial aufgenommen. Ein kleiner Teil davon ist nun veröffentlicht und frei erhältlich. In Absprache mit der Geiselgangsterin wurde allerdings nur unbedenkliches Material freigegeben - auf viele unterhaltsame Stellen müssen wir verzichten, auch weil es womöglich nicht jedem Fans, der zu sehen ist, recht ist, wenn er hier nun zu sehen wäre. Wir bitten um Verständnis, dass es bei dieser "Light"-Version bleiben musste. Wir mussten zudem mit der vorliegenden, nicht so guten Qualität des Bildes leben.

Der Eintracht-Missionar

Über das Engagement von Reiner Tasch hatten wir erst in diesem Jahr berichtet. In der Doppelausgabe Nr. 201/202 war zu lesen, wie er regelmäßig Eintracht-Textilien sammelt, die er unterentwickelten Ländern an den Mann bzw. das Kind bringt. Der Filmemacher Christian Schäfer hat ihn bei einer seiner Reisen nach Tansania begleitet. Er hat uns den auf der DVD befindlichen überarbeiteten Film für diese DVD zur Verfügung gestellt.

Best of eintracht-fans.tv (2004)

Derzeit ist das von Fans für Fans gemachte Fan-TV noch nicht wieder auf Sendung. Die Pläne dafür sind aber da. Andreas Klünder und Dirk Chung, die Macher von eintrachtfans.tv, haben uns Highlights aus ihrer auf Rhein-Main-TV gelaufenen Sendungen übergeben. Wir präsentieren hier die Aufzeichnung der "Best of 2004"-Sendung. Enthalten sind auch Choreographien aus diesem Jahr inkl. Abschied Uwe Bindewald und Lautern-Zerreiß-Choreo.

Musikvideo: matatat : Eintracht Frankfurt, schöne Diva (No Budget-Video)

Das Lied entstand exklusiv für unsere Jubiläums-CD zur Ausgabe Nr. 200. Am Text hatte Fgv-Redakteure Sebastian Knecht mitgeschrieben. Zu diesem anspruchsvolleren Werk hat "matatat " auf einer Handykamera (!) ein eigenes Video aufgenommen. Das Lied geht auch beim diesjährigen Fanpreis der in Nürnberg ansässigen Akademie für Fußballkultur an den Start. Wir sind gespannt, wie es abschneidet und drücken alle Daumen. Im Oktober wird das Ergebnis bekannt gegeben.

BONUS "Fan geht vor"-Historie

Im Doppeldecker-Oldtimer nach Dortmund

Bei unserer Jubiläumsfeier im letzten Oktober war die Videoüberraschung von "Fan geht vor" auf Reisen anno 1993 ein Stimmungs-Highlight. Auch die Mitarbeiter und Gäste, die bei der Fahrt der Dortmunder Union-Brauerei 1993 nicht dabei waren, hatten sich gut unterhalten gefühlt. Und so dachten wir, dass dieses schon etwas in die Jahre gekommene Material auch für unsere Leser eine interessante Reise in die Vergangenheit werden könnte.

Die Angaben zu den Personen, die an den Filmen mitgearbeitet haben, finden sich auf der Rückseite der DVD-Tasche. Die Redaktion bedankt sich bei allen Beteiligten. Wir hoffen, dass wir demnächst von Euch noch Filmmaterial im Briefkasten finden können.

Länge: ca. 91 min, Formate 16:9 und 4:3

Für die Projektmitarbeit bedanken wir uns herzlich bei Frank Wagner.

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.