Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Das Programm im Eintracht-Museum im April und Mai

Aus der Fanszene
08.04.2010 um 23:01
News >> Aus der Fanszene

Die Eintracht in aller Welt

In den vergangenen 111 Jahren haben Mannschaften der Eintracht die ganze Welt bereist. Mit nach Hause gebracht haben die Akteure tolle Erinnerungen, kistenweise Pokale und Koffer voller Wimpel. Dazu persönliche Erinnerungen, die von der Geldbörse bis zur Krawattennadel reichen. Im Museum zeigen wir ab 9. April die schönsten Eintrachtschätze aus aller Welt…

Donnerstag, 15. April - Tradition zum Anfassen "Glasgow 1960"

Es waren die "59er", die ein Jahr nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren großartigen Auftritten im Europapokal den Namen Eintracht in der ganzen Welt bekannt machten. Im Rahmen der gemeinsam mit der FuFa organisierten Veranstaltungsreihe Tradition zum Anfassen blicken wir mit den Protagonisten von Damals zurück…

Start: 19.30 Uhr, Eintritt frei.

24. April - Nacht der Museen

Erstmals besuchen uns Henni Nachtsheim und Attila zur Nacht der Museen. Dazu kommen ehemalige Eintrachtler, der Polizeichor und Stadionführungen gibt es auch. Freuen Sie sich auf einen bunten Abend rund um die Eintracht mit einigen Überraschungen.

Start: 19.30 Uhr, Eintritt 12.00 Euro für alle Museen

Mittwoch, 28. April - Anstoß

"Siege und Niederlagen sind heute das Thema des gemeinsam mit der SFM und der Kirche in der Arena veranstalteten Abends. Zu Gast: Steffi Jones, Präsidentin des OK für die Frauenfußball-WM 2011.

Start: Stadionführung 18.30 Uhr, Andacht 19.30 Uhr, Vortrag 20.00 Uhr. Eintritt 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro

Donnerstag, 6. Mai - "Ihr Eintrachtler, lasst euch nicht zerbrechen…"

Am Vorabend der Stolpersteinverlegung für den 1942 ermordeten Eintrachtler Hans Rosenbaum erinnern wir an die Schicksale jüdischer Eintrachtler während der NS-Zeit. Zu Gast ist Andreas Hirsch, der Enkel des ermordeten Nationalspielers Julius Hirsch.

Start: 19.30 Uhr, Eintritt 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro. Die Stolpersteinverlegung findet am 7. Mai nachmittags statt, Informationen gibt es auf der Homepage.

Sonntag, 16. Mai - "Ein kleines bisschen Horrorshow"

Auch wenn jetzt viele schimpfen - wir zeigen es erneut und in der ganzen, unerträglichen Länge: Ab 15.30 Uhr sitzen wir fassungslos im Museum und verfolgen die Liveübertragung.

Start: 15.30 Uhr, Eintritt 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro (incl. Baldrian)

Donnerstag, 20. Mai - Tradition zum Anfassen "Wir haben den Pokal"

Mit einem 1:0 über Borussia Mönchengladbach sicherte sich die Eintracht am 21. Mai 1980 den Uefa-Cup. Am Vorabend des Jubiläums feiern wir den Erfolg noch einmal gemeinsam mit der FuFa und zahlreichen Gästen.

Start: 19.30 Uhr, Eintritt frei

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.