Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Das Programm des Eintracht Museums im August und September

25.07.2018 um 09:16
News >>

POKALSIEGER!

Dinger gibt`s! In mehr als zehn Jahren Eintracht Frankfurt Museum hat unsere SGE zahlreiche Pokale gewonnen, die wir oft relativ lieblos archiviert und in den Keller gebracht haben. Selbst der Sieg beim Antalya-Cup 2011, der ja bis heute immer wieder Thema ist, hat uns sportlich nicht vom Hocker gehauen. Das hat sich am 19. Mai im Berliner Olympiastadion schlagartig geändert: Wir freuen uns, Ihnen das erste Museumsprogramm als Pokalsieger 2018 präsentieren zu dürfen.

Mittwoch, 1. August: Sportgeschichte am Nachmittag „Saisonstart“ 

Mit der Sportgeschichte am Nachmittag bietet das Eintracht Frankfurt Museum ein Programm speziell für Seniorinnen und Senioren. Der jeweils erste Mittwoch im Monat steht ganz im Zeichen der Sportgeschichte Frankfurts. Ausgewählte Themen werden wir mit interessanten Gästen unter die Lupe nehmen. Neben Vortrag und Gesprächen bieten wir in gemütlicher Runde Kaffee und Kuchen und einen abschließenden Blick ins Stadion an. Bei der ersten Sportgeschichte am Nachmittag der neuen Saison dreht sich alles um die bevorstehende Spielzeit. Wir analysieren die Erfolgsaussichten – und blicken gerne noch einmal zurück auf Berlin. 

Start: 14.30 Uhr, Eintritt 5,00 Euro, Kaffee 1,50 Euro, Kuchen 3,00 Euro.

Samstag, 11. August: Eintracht-Familientag    

Zur Saisoneröffnung bieten wir im Museum wieder ein buntes Programm mit vielen Gästen und ganz vielen Schätzen aus Berlin. Stündlich gibt es Führungen durch Museum und Stadion, im Zelt vor dem Museum bieten wir für Sammler historische Stadionzeitungen, Eintrittskarten und Autogramme an. Und nachmittags gibt es dann ganz traditionell die Autogrammstunde mit der Meistermannschaft von 1959. 

Start: 11.00 Uhr, Eintritt 3,50 Euro, erm. 2,50 Euro.

Dienstag, 14. August: Spuren des Sports: „Wie das Fahrrad nach Frankfurt kam“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Spuren des Sports in Frankfurt“ findet heute bei Zweirad Ganzert an der Galluswarte ein hochinteressanter Vortrag statt. Helga Roos vom Sportkreis Frankfurt, Ulrike Henning-Helmich und Markus Henning (beide Geschichtswerkstatt Gallus) sowie Günther Bürger (Zweirad Ganzert) berichten, wie das Fahrrad nach Frankfurt kam. Der Veranstaltungsort Gallus ist dabei ganz bewusst gewählt, denn das Gallusviertel ist das historische Rad-Zentrum Frankfurts. Neben dem Vortrag zeigen wir auch eine Ausstellung historischer Fahrräder.

Start: 18.30 Uhr, Mainzer Landstr. 234, Eintritt frei!

Freitag, 24. - Sonntag, 26. August: Museumsuferfest

Beim diesjährigen Museumsuferfest blicken wir auf „Die Eintracht und die Altstadt“. Das Zelt des Eintracht-Museums finden Sie direkt am Mainufer auf der Frankfurter Seite zwischen Eisernem Steg und Untermainbrücke. Das Museum ist während des Festes geöffnet, Inhaber von MUF-Buttons haben freien Eintritt.

Start: 24. August, 15.00 Uhr - direkt am Mainufer, Frankfurter Seite.

Mittwoch, 5. September: Sportgeschichte am Nachmittag – Eintracht Frankfurt international!  

Der Senioren-Nachmittag im September steht ganz im Zeichen Europas. Wir nehmen die Auslosung der Euro League zum Anlass, einmal auf die internationalen Aktivitäten der Eintracht zu blicken. Wo waren wir, wo stehen wir, wo wollen wir hin? Und wie schätzen wir unsere Gegner ein?

Start: 14.30 Uhr, Eintritt 5,00 Euro, Kaffee 1,50 Euro, Kuchen 3,00 Euro.

Mittwoch, 12. September:  Berliner Geschichten

Jeder Eintrachtler hat in Berlin seine ganz persönliche Pokalgeschichte erlebt und beim Schwätzen kommt man aus dem Schwärmen ja gar nicht mehr heraus. Wir möchten heute die Euphorie der Tage rund um das Finale noch einmal aufleben und ganz viele Berlin-Geschichten erzählen lassen. Wer seine ganz besondere Berlin-Geschichte erzählen möchte, kann sich gerne bei uns melden. Und am 12. September holen wir dann den Wahnsinn ins Museum!

Start: 19.30 Uhr, Eintritt 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro.   

Freitag, 28. - Sonntag, 30. September: Altstadtfest

Der Krönungsweg ist fertig – und wir haben ihn eingeweiht. Nachdem die neue Frankfurter Altstadt am 20. Mai ihre Bewährungsprobe bestanden hat, feiert ganz Frankfurt jetzt noch einmal ein „Altstadtfest“. Das Museum ist mit einem eigenen Stand vertreten. Und in der Evangelischen Akademie gibt es Vorträge zur Geschichte der SGE.

Start: 28. August, Altstadt!  Den genauen Standort des Museumszelts und die Termine der Vorträge geben wir auf der Homepage des Museums bekannt.

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.