Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Bilanz des Fanzuges nach Hannover: „Schlimmer geht es fast nimmer!“

Info der Fanbetreuung
14.04.2008 um 17:07
News >> Info der Fanbetreuung

Hallo Eintrachtfans!

„Schlimmer geht es fast nimmer!“ So lautet die Bilanz des Fanzuges nach Hannover. Das war nicht Partytime – Euer Benehmen war unterste Schublade und ist so in keiner Weise zu tolerieren.

Erhebliche Sachbeschädigungen schon auf der Hinfahrt, Aschenbecher sowie Mülleimer voll mit Erbrochenem und überlaufendem Urin, total verschmutzte Toiletten, überall Aufkleber - die aufwendig entfernt werden müssen, Scherben, abgeschlagene Flaschen, Müll nicht in den dafür bereitgestellten Säcken sondern überall im Zug verstreut…..

Dies ist nur eine kleine Liste der Vorfälle. Besonders erschreckend finden wir, dass im Eintrachtforum auch noch stolz von diesen „Heldentaten“ berichtet wird. Was bitte ist daran schön, wenn überall hin und auch über die Sitze gepinkelt wird?

Wir fragen uns warum müsst Ihr Euch so asozial danebenbenehmen in einem Zug, der Euren Bedürfnissen gerecht werden soll?

Ebenso sind massiv Flaschen und sogar ein ganzer Kasten aus den Fenstern geflogen. Seid Ihr Euch nicht im Klaren was das für eine Gefahr für Menschen außerhalb und eventuell entgegenkommende Züge darstellt.  Im Übrigen sind die immer wieder beschriebenen „Zivis“, die durch den Zug laufen, zumeist Mitarbeiter von Eintracht Frankfurt die für einen einigermaßen reibungslosen Ablauf sorgen sollen.

Auf jeden Fall steht fest, dass dieses asoziale Verhalten nicht ohne Konsequenzen bleiben kann. Wir wollen solche Zustände nicht in „unserem Zug“ haben. In Zukunft werden diejenigen, die sich nicht benehmen können, mit Konsequenzen rechen müssen. Das Mindeste ist eine Beteiligung an den Reinigungskosten. Als erste Maßnahme wird das Mitführen von Glasflaschen ab sofort untersagt. Dies wird durch Kontrollen beim Zustieg sichergestellt. Sollte es nicht zu einer Änderung im Verhalten kommen, werden wir auch nicht davor zurückschrecken, künftig Personen die negativ aufgefallen sind, die Mitfahrt zu verweigern!

Mit sportlichen Grüßen,

Die Fanbetreuung

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.