Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Auswärtsinfos Mainz

Info der Fanbetreuung
26.04.2013 um 00:42
News >> Info der Fanbetreuung

Hallo Eintrachtler,

die Verantwortlichen des 1. FSV Mainz 05 haben für das Spiel am 28.04.2013, aufgrund des Einsatzes von Pyrotechnik sowie weiteren Vorfällen im Stadion beim letzten Gastspiel in Mainz, lediglich folgende Fanutensilien genehmigt:

 2 Megaphone (Martin Stein und Dino Nezic)

 2 Trommeln (bereits vergeben)

Nicht erlaubt sind:

 Doppelhalter

 Schwenkfahnen

 Zaunfahnen

 Kleine Fahnen bis 1,5 Meter Länge

 Sämtliche Pyrotechnik

 Blockfahnen

Rucksäcke können nicht mit in das Stadion genommen, können aber am Eingang beim Ordnungsdienst abgegeben und dort nach dem Spiel auch wieder abgeholt werden.

Digitalkameras sind erlaubt, sofern es sich um Kompaktkameras im Hosentaschenformat handelt und die Bilder nur für den privaten Gebrauch genutzt werden. Verboten sind dagegen Spiegelreflexkameras jeglicher Qualität, sämtliche Kameras mit Wechselobjektiven sowie Mittel- und Großformatkameras. Ebenfalls verboten sind Videokameras.

Das Mitnehmen von Getränken ins Stadion ist nicht gestattet. Im Gästeblock habt ihr die Wahl, ob ihr mit der Fankarte oder mit Bargeld bezahlen wollt, beides ist möglich.

Anreise- und Park-Informationen:

An der Arena stehen keine Parkplätze für die mit PKW anreisenden Gästefans zur Verfügung. Mainz 05 empfiehlt den P+R Parkplatz auf dem Messegelände in Mainz-Hechtsheim. Von dort fahren regelmäßig Shuttlebusse mit denen man in 10 - 15 Minuten an der Arena ist.

Für Reisebusse stehen Parkplätze am Gästeblock zur Verfügung. Pro Bus kostet das Parken 10,- Euro.

Bitte beachtet die Hinweise zur Anreise und zum Einlass auf folgenden Links:

http://www.mainz05.de/mainz05/stadion/anfahrt.html

http://www.mainz05.de/mainz05/aktuell/news/news-detail/article/laengere-wartezeiten-bei-der-einlasskontrolle.html

http://www.mainz.de/WGAPublisher/online/html/default/coface-arena

Für Eintracht-Fans, die per Bahn oder Schiff anreisen, stehen am Mainzer Hauptbahnhof bzw. an der Anlegestelle ausreichend Shuttle-Busse zur Verfügung, welche Euch direkt an den Gäste-Block fahren.

Der 1. FSV Mainz 05 hat uns gebeten folgenden Hinweis an Euch weiter zu leiten:

"Liebe Fußballfreunde aus Frankfurt,

wir freuen uns auf die erste gemeinsame Partie zwischen Mainz 05 und Eintracht Frankfurt in der Coface Arena, unserem neuen Stadion. Der 1. FSV Mainz 05 möchte allen Gästefans einen möglichst stressfreien Ablauf bei An- und Abreise sowie beim Besuch unseres Stadions gewährleisten. Bitte beachten Sie deshalb die nachfolgenden Hinweise zu Ihrem Auswärtsspiel in der Coface Arena.

Für die mit dem Schiff oder dem Zug anreisenden Frankfurter Fans wird jeweils am Rheinufer bzw. am Mainzer Hauptbahnhof ein eigener Bus-Shuttle bereitgestellt. Diese Busse bringen Sie direkt bis in den Gästebereich der Coface Arena. Von dort erhalten Sie nach der Partie ebenfalls einen separaten Shuttle an den Mainzer Hauptbahnhof.

Bitte beachten Sie, dass in den Heimbereichen der Coface Arena den Gästefans das Mitführen von Fanutensilien des jeweiligen Gastvereins aus Sicherheitsgründen untersagt ist. Zu den Heimbereichen der Coface Arena gehören die Stehplätze auf der Lotto-Rheinland-Pfalz-Tribüne (Hintertor-Tribüne, Blöcke P, Q, R, S) sowie der Supportbereich auf der ORGENTEC-Tribüne (Gegentribüne unten) in den Blöcken K, L, M, N, O. Der Ordnungsdienst ist bei seinen Kontrollen angewiesen, Personen mit Fanutensilien des Gastvereins den Zutritt zu diesen Blöcken und ggf. zum Stadion zu verweigern.

Wir bitten Sie, diese Hinweise bei Ihren Planungen zu berücksichtigen und uns bei einem möglichst reibungslosen Ablauf rund ums Stadion zu unterstützen.

Wir freuen uns auf ein stimmungsvolles Duell zwischen unseren Klubs."

Wichtig:

Die Strafe des DFB über 100.000 Euro für die Vorfälle aus der Hinrunde in Nürnberg und Düsseldorf hat nochmal deutlich gemacht, dass wir nach wie vor wegen des Rückrundenauftaktes in Leverkusen unter besonderer Beobachtung stehen und jeder weitere Vorfall auch nur vergleichbarer Art für uns eine Ausschlussstrafe zur Folge hätte. Wenn wir das verhindern wollen, muss gerade in Mainz und in Bremen die positive Entwicklung ohne Zwischenfälle weitergehen.

Am Spieltag sind für Euch erreichbar:

1. Marc Francis (0160 - 90 589 345)

2. Clemens Schäfer (0170 - 7650124)

3. Andi Roth (0151 - 62409111)

Allen Eintrachtfans, wünschen wir einen schönen und entspannten Sonntagsausflug nach Mainz und selbstverständlich 3 Punkte für unsere Eintracht.

Mit sportlichen Grüßen,

Eure Fanbetreuung

Fanbrief der Polizei

Hallo Eintracht-Fans,

Die Polizeidirektion Mainz hat uns gebeten folgenden Fanbrief an Euch weiterzuleiten:

http://www.eintracht.de/fans/faninfos/2012-2013/FI-25_POL_MZ_Liga.pdf

Mit freundlichen Grüßen,

Andi Roth

Fanbeauftragter

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.