Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

03. März 2016: TzA „15 Jahre Fan- und Förderabteilung“

29.02.2016 um 23:52
News >>

Gäste: Guido Derckum, Stefan Minden, Stefan Ungänz

Mit knapp 21.000 Mitgliedern ist die Fan- und Förderabteilung die größte Abteilung innerhalb des Vereins Eintracht Frankfurt. In der 37. Ausgabe der „Tradition zum Anfassen“, die das Eintracht Frankfurt Museum traditionell gemeinsam mit der Fanabteilung organisiert, blicken wir am 3. März 2016 einmal hinter die Kulissen der „FuFA“.

Als einige Eintracht-Mitglieder aus der Fanszene im Dezember 2000 innerhalb des Vereins die „Fan- und Förderabteilung“ gründeten, ahnte wohl niemand, welche Erfolgsgeschichte damit ins Rollen kam. Die Vereinsarbeits-Pioniere um Guido Derckum hatten im Vorfeld der Abteilungsgründung zahlreiche Bedenken innerhalb des Vereins ausräumen müssen. Mit dem Slogan „Mit uns schlägt`s 13“ ging die Fanabteilung als 13. Abteilung der SGE an den Start und entwickelte sich schnell zur mitgliederstärksten Abteilung des Vereins. Die FuFA organisierte Auswärtsreisen, engagierte sich für die Belange der Fans, organisierte gemeinsame Treffen, Infostände und Veranstaltungen. Die Traditionspflege war ein zentrales Anliegen der Abteilung, so förderte die FuFA die Schaffung unseres Museums maßgeblich.

Heute ist die Fanabteilung aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken, der ungeheure Mitgliederboom bei der Eintracht ist auch auf die Arbeit der Abteilung zurückzuführen. Die FuFA organisiert Auswärtsfahrten, bringt gemeinsam mit der Fußballabteilung und dem Leistungszentrum viermal im Jahr die Mitgliederzeitschrift „Diva“ heraus und organisiert die „Junior-Adler“, den Kids-Club der Eintracht. Die „Junior-Adler“ konnten unlängst das 5.000 Mitglied begrüßen.

Doch wie kam es zu dieser tollen Entwicklung? Welche Schwierigkeiten bestanden vor der Gründung der Abteilung? Wie gelang es, den verschiedensten Fangruppen in der Fan- und Förderabteilung eine Heimat zu geben? Und welche Visionen hat die FuFA für die nächsten 15 Jahre? Wir freuen uns, dass wir zur TzA am 3. März 2016 alle bisherigen Abteilungsleiter der Fanabteilung im Museum begrüßen dürfen. Guido Derckum, einer der Abteilungsgründer, leitete die Fan- und Förderabteilung von 2000 bis 2007. Der Rechtsanwalt Stefan Minden, heute im Präsidium des Hauptvereins, war von 2007 bis 2014 Abteilungsleiter der FuFA. Mit seiner Berufung in das Präsidium übergab er den Vorsitz an Stefan Ungänz, den aktuellen Abteilungsleiter.

Start: 03. März 2016, 19.30 Uhr im Eintracht Frankfurt Museum.

Eintritt: 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro. Mitglieder der Fan- und Förderabteilung und Fördermitglieder des Museums haben freien Eintritt.

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.