Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

News

Eintracht-Museum: Programm April/Mai 2013

02.04.2013 um 23:45
News >>

Saisonfinale!

Die Jubiläumssaison 2012/13 neigt sich dem Ende zu. Im Eintracht Frankfurt Museum blicken wir noch einmal zurück auf große Spielzeiten. Ob bei der Buchvorstellung von Dragoslav Stepanovic oder beim historischen Public Viewing auf der Haupttribüne: Die Geschichte der Eintracht wird bei uns ganz genau beleuchtet. Und wenn Sie selbst eine private Eintracht-Sammlung haben, kommen Sie doch zu unserer Sammlerbörse. Da findet man zahlreiche Schätze, die die eigene Kollektion komplettieren.

Donnerstag, 11. April: Buchvorstellung "Stepi"

Peter C. Moschinski und Martin Thein haben gemeinsam mit Dragoslav Stepanovic ein Buch über das Leben von "Stepi" geschrieben. Dabei geht es gar nicht nur um "Lebbe geht weider", sondern vor allem um einen aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Fußballer, der es mit viel Talent und Disziplin geschafft hat, zu einem Star aufzusteigen. Später wurde Stepi sogar zur Kultfigur der Bundesliga.

Start: 19.30 Uhr

Eintritt: 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro.

Sonntag, 14. April: Sammlerbörse im Eintracht Frankfurt Museum

Heute können Fans im Museum ihre Sammlungen erweitern. Mehr als 20 Händler aus ganz Deutschland bieten ihre Schätze an. Ob Anstecknadel, T-Shirt, Sammelbildchen oder historische Wimpel - verkauft und getauscht wird alles, was Fanherzen höher schlägen lässt. Ab 11.00 Uhr kommen ehemalige Eintrachtstars zur Autogrammstunde, und Führungen gibt es auch.

Start: 10.00 Uhr

Eintritt frei

Donnerstag, 18. April: TzA "10 Jahre Bembelbar"

10 Jahre ist es schon her, dass musikbegeisterte Eintrachtler erstmals nach Sachsenhausen zur Bembelbar einluden. Die Bembelbar entwickelte sich zum Treffpunkt der Fanszene und organisierte später auch bei Auswärtsspielen Partys in den jeweiligen Städten. Wir freuen uns heute auf Holger, Presi, Charly und Tom, die einiges zu erzählen haben. Natürlich geht es um "Spiele ohne Leiden", aber auch um nachgeholte Aufstiegsfeiern, Äpplertransfers nach Kreuzberg und ominöse wachsende Felsen.

Start: 19.30 Uhr

Eintritt: 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro.

Freitag, 19. April: "Sportstadt Frankfurt - gestern - heute - morgen"

Im Rahmen der Ausstellung "Frankfurter Sportstätten" blicken wir gemeinsam mit dem Frankfurter Sportdezernent Markus Frank, Vereinsvertretern und Sportexperten in einer Diskussionsrunde in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Sportstadt Frankfurt.

Start: 19.30 Uhr

Eintritt: 5,00 €, erm. 3,50 €.

Donnerstag, 02. Mai: Ausstellungseröffnung "E Pluribus Eintracht"

E Pluribus Eintracht - aus vielen Eins!

Die Eintracht ist ein Gesamtkunstwerk, das ist für uns gar keine Frage. Aber wie lässt sich ein Begriff wie der der Eintracht visualisieren? Studenten der hochangesehenen Hochschule für Gestaltung in der Nähe von Frankfurt haben sich mit der Ästhetik der Eintracht im Kontext des Stadions auseinandergesetzt und präsentieren in ihrer Ausstellung "E Pluribus Eintracht" Druckgrafiken und Collagen. Wir freuen uns frische Eintracht-Kunst in unserem Museum. Eintracht!

Start: 19.59 Uhr, Eintritt frei

Montag, 13. Mai: Führung für Blinde und Sehbehinderte

Einmal mehr erhalten Blinde und Sehbehinderte im Eintracht Frankfurt Museum die Möglichkeit, historische Sportexponate kennen zu lernen. Neben ausführlichen Erklärungen besteht für die Besucher auch die Möglichkeit, Exponate anzufassen und zu erfühlen.

Anmeldung erforderlich unter 069-95503275 oder info@eintracht-frankfurt-museum.de.

Start: Nach Absprache, Eintritt 3,50 €.

Donnerstag, 23. Mai: TzA "Historisches Public-Viewing 6:3"

Zehn Jahre nach dem legendären Saisonfinale gegen den SSV Reutlingen bieten wir allen Fans einmal mehr ein historisches Public Viewing im Stadion. Die Übertragung des letzten Spiels der Saison 2002/03 startet um 19.30 Uhr auf dem Videowürfel, Spieler des Kaders sind live vor Ort. Bitte bringen Sie ihre Transistorradios mit, denn das Spiel von Mainz 05 in Braunschweig könnte auch für uns interessant werden. Wobei: Wir haben die Nase vorne, wenn die Eintracht gewinnt, sollte der Aufstieg doch klar sein.

Anpfiff: 19.30 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr

Eintritt: 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro (Business-Seat! So billig kriegen Sie den nie mehr!)

REGELMÄSSIGE TERMINE

Führung: Eine Nacht im Museum/Stadion

Genießen Sie eine nächtliche Führung durch Museum und Stadion, staunen Sie über den Blick von der Pressetribüne auf die Skyline und freuen Sie sich auf ein abschließendes Glas Sekt im Museum. "Eine Nacht im Museum/Stadion" ist ein unvergessliches Erlebnis und findet regelmäßig freitags abends statt.

Termine: 05., 12., 26. April, 03., 10., 17., 31 Mai, jeweils 21.00 Uhr.

Eintritt: 15 €, erm. 12 €. Um Anmeldung wird gebeten.

Führung: 90 Minuten Eintracht

Jeden Sonntag bieten wir um 10.30 Uhr eine Führung unter dem Titel "90 Minuten Eintracht". Die erste "Halbzeit" findet im Museum statt, hier erfahren Sie alles aus der Geschichte der Frankfurter Eintracht. Nach dem Halbzeittee" starten wir in den zweiten 45 Minuten zu einer Führung durch das Stadion.

Termine:7., 21., 28. April, 5., 12., 19., 26, Mai, jeweils 10.30 Uhr. Eintritt: 9 €, erm. 7 €. Achtung: An Heimspielsonntagen fällt 90 Minuten Eintracht aus!

Kontakt:

Eintracht Frankfurt Museum

Commerzbank-Arena/Haupttribüne

Mörfelder Landstr. 362

60528 Frankfurt

Tel: 069-95503275

www.eintracht-frankfurt-museum.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr

zurück
 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.