Offizielle Website von
 

Fan geht vor


1. Frankfurter Allgemeine Fanzeitung
- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -
 

 

Das Vorwort

Das Jahrhundertspiel 1960 gegen Real Madrid, das Meisterschaftsfinale 1959 gegen Kickers Offenbach, dieses unglaubliche Spiel 1999 gegen den 1. FC Kaiserslautern mit dem Klassenerhalt als Krönung, der Aufstiegskrimi 2003 gegen den SSV Reutlingen im Fernduell mit dem 1. FSV Mainz 05 – diese Spiele würde selbstverständlich jeder Eintracht-Fan aufzählen, würde er nach den größten Spielen in der Geschichte der Eintracht gefragt werden. Doch da gibt es so viele andere Spiele, die zu den Höhepunkten zählen – teilweise sind dies Spiele, von denen die wenigsten Anhänger gehört haben. Und doch gehören auch sie zu den großen Momenten, die in diesem Buch im Großformat ausführlich vorgestellt werden.

Drei Jahre nach unserem Buch „Adler auf der Brust“ über die großen Spieler in der Eintracht-Historie präsentieren wir nun die logische Ergänzung. Wir möchten uns nicht auf die Top-Spiele alleine beschränken. Auch darüber hinaus gibt es Spiele, die eine Erwähnung verdienen, weil sie auf ihre Art besonders sind. Und so haben wir in mehreren Rubriken Überblicke über solche Spiele erstellt, die – auch ohne Adelung als „große Spiele“ – unter solchen besonderen Gesichtspunkten berücksichtigt werden sollten, seien es beispielsweise Krimis mit vielen Toren, Derbys, Begegnungen, die Rekorde oder Skandale hervorbrachten, Spiele gegen ehrenvolle Gegner oder große Pleiten, die negative Ausprägung des Begriffs „großer Spiele“.

Kann man bei einem Buch über große Spieler aus der Vielzahl des vorhandenen Fotomaterials noch die schönsten heraussuchen, so ist die Auswahl von Fotos zu konkreten Anlässen wie Spielen ungleich schwieriger. Hier mussten wir als Autoren teilweise froh sein, überhaupt Material zu den ausgewählten Partien zu finden. In nicht wenigen Fällen stand uns überhaupt kein Fotomaterial zur Verfügung – und wenn doch, dann häufig in eher bescheidener Qualität. Dies ist der Kompromiss, den man bei der Umsetzung eines solchen Buchs leider eingehen muss. Ergänzt werden die Berichte zu den Spielen durch Statistiken, die umfangreicher und detaillierter sind, als es sie bisher in Print- oder Online-Publikationen zur Eintracht gegeben hat. Zu vielen Spielen in diesem Buch hätte das Spielgeschehen dank des Recherchematerials noch viel detaillierter geschildert werden können – wir haben uns jedoch auf einen leichter lesbaren Umfang beschränkt und damit die Berichterstattung nicht zu sehr überfrachtet.

Welche sind die größten Spiele in der Historie von Eintracht Frankfurt? Ähnlich wie bei „Adler auf der Brust“ waren sich die Herausgeber dieses Buchs einig, die Auswahlkriterien nicht zu locker zu sehen. So sollte ein Spiel nicht als „großes Spiel“ vorgestellt werden, wenn mit eher bescheidener Leistung in diesem Spiel beispielsweise ein DFB-Pokalsieg errungen wurde. Solche Spiele haben wir natürlich nicht ganz durch das Raster fallen lassen – sie finden separat Berücksichtigung. Doch mit einem wirklich großen Spiel sollte auch eine herausragende Leistung der Eintracht in Verbindung gebracht werden.

Selbstverständlich hat jeder Spieler und jeder Anhänger eigene Vorstellungen, welche Spiele am Ende zu berücksichtigen sind. Je enger eine Auswahl vorzunehmen ist, desto schwieriger wird es. Mit 59 großen Spielen und den zusätzlichen Rubriken, in denen noch einmal fast 400 Spiele gelistet sind, werden mit Sicherheit nicht alle Erwartungen an die Auswahl erfüllt, doch unter historischen Gesichtspunkten sollte dies der Fall sein.

Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie große Momente aus der Eintracht-Geschichte!

 
Fan geht vor is sponsored and powered by fantasticweb new media GmbH.